Skip to Content

Waksman, Selman Abraham


Waksman, Selman AbrahamNach diesem Begriff suchen
Selman Abraham Waksman (ukrainisch Зельман Абрахам Ваксман, wiss. Transliteration Zel'man Abracham Vaksman; * 8. Juli jul./ 20. Juli 1888 greg. in Nowa Pryluka (bei Kiew, Ukraine); † 16. August 1973 in Woods Hole, Barnstable County, Massachusetts, USA) war ein US-amerikanischer Biochemiker. Waksman verwendete als erster die Bezeichnung Antibiotikum. Aus Bodenbakterien isolierte er 1940 das Antibiotikum und Zytostatikum Actinomycin A und 1943 das Antibiotikum Streptomycin. Für die Entdeckung des Streptomycins, des ersten Antibiotikums gegen die Tuberkulose, erhielt er 1952 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Tatsächlich wurde die Substanz 1943 von dem in seinem Labor arbeitenden Studenten, Albert Schatz (1920–2005), isoliert. Siehe auch: Biochemie, Medizin, Nobelpreis, Physiologie



by Dr. Radut