Skip to Content

Über diese Seite

Als Kind hatte ich viele Fragen und es gab damals noch nicht das Internet wie wir es heute kennen, um sich schnell und unkompliziert zu informieren. "was ist was?" waren die ersten Wissensbücher die ich damals verschlang und "Brems Tierleben" war meine erste Wahl, wenn es um Tiere ging. Wenn ich nicht mehr weiter kam, bombadierte ich meinen Großvater mit Fragen. Er tat sein Bestes um vieles zu beantworten, aber irgendwann kam der Moment wo auch er mit seinem Latein am Ende war. Seine Antwort dann: "schau doch nach". Er muss es sehr oft gesagt haben, es hat sich bei mir eingeprägt und dient deshalb als Namensvorlage für meine Homepage.

 

"Darin besteht das Wesen der Wissenschaft. Zuerst denkt man an etwas, das wahr sein könnte. Dann sieht man nach, ob es der Fall ist und im allgemeinen ist es nicht der Fall." Bertrand Russell

 

schaudochnach.de ist eine private Homepage mit Meldungen aus vielen wissenschaftlichen Bereichen, Hintergrundsinformationen zu den unterschiedlichsten Newsmeldungen, Stichworten, Links zu Universitäten und Forschungseinrichtungen uvm. Die verschiedenen wissenschaftlichen Themen findet ihr in den "Foren". Dort werden alle Newsmeldungen gesammelt, aufbereitet und können dann kommentiert werden. Da das Forum ein moderierter Bereich ist, müssen alle Kommentare erst durch einen Moderator frei gegeben werden.

  • Warum ausgerechnet wissenschaftliche Meldungen und gibt es nicht schon genug wissenschaftliche Seiten im Internet?

Vor vielen Jahren habe ich angefangen wissenschaftliche Newsletter aus aller Welt zu sammeln. Irgendwann hatten sich so viele Informationen angesammelt, dass ich sie unbedingt strukturieren mußte und das klappte mit HTML sehr gut. Der nächste Schritt war dann nicht mehr weit: ich stellte diese Informationen online. Am 28.11.1999 war der Geburtstag von schaudochnach.de

  • Über 837.193 Besucher haben sich seit dem mehr als 2.928.743 Seiten auf schaudochnach.de angesehen.

Ja, es gibt genügend Seiten zu wissenschaftlichen Themen im Internet. Aber entweder sind diese Seiten hoch spezialisiert oder die Informationen sind sehr vergänglich und nicht sehr lange verfügbar. Ziel von schaudochnach.de ist es, Informationen zu konservieren und damit über einen sehr langen Zeitraum wissenschaftliche Zusammenhänge abbildbar und nachvollziehbar zu gestalten.

 

"Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind." Teilhard de Chardin

 

  • Zu bestimmten Themen entstehen sogenannte "Bücher" die detaillierte Informationen zu einem speziellen Bereich bieten. Auch diese Bücher leben, werden aktualisiert und moderiert.
  • Links & Downloads zu vielen Themen und auch zu jeder Menge Spass wie z.B. Spielen, nützliche Tools, Bücher, Dictionary und Informationen, die hier nicht abgebildet werden können. Es wird darauf geachtet, dass es sich um Freeware handelt.

 

"Die Deutschen, und sie nicht allein, besitzen die Gabe, die Wissenschaften unzugänglich zu machen." Johann Wolfgang von Goethe 

 

Es gibt immer noch Browser, die Webseiten unterschiedlich anzeigen. Da ich weder alle Browser noch die unterschiedlichen Versionen vorhalten kann, könnt ihr euch hier zu den aktuellen Bowsern informieren. Ein Webbrowser ist eine Anwendung zum Anzeigen von Websites. Hier gibt es weiterführende Informationen: Whatbrowser.org/de/.
 
 
schaudochnach.de gibt es inkl. Klimaschutz: Strom stellt den größten Kostenfaktor im Rechenzentrumsbetrieb dar. Deshalb entscheiden sich viele IT-Dienstleister für billigen Strom, der in Atom- oder Kohlekraftwerken erzeugt wird. Doch was nützt es, mit billigem Strom kurzfristig Kosten zu sparen? Langfristig kann nur bestehen, wer weniger Energie verbraucht.
 
 
"Der Inhalt der Physik geht die Physiker an, die Auswirkung alle Menschen." Friedrich Dürrenmatt
 
 



page | by Dr. Radut