Skip to Content

Übergewicht: Kanadische Forscher entwickeln Vorhersage

Meldung vom Montag, 14. November 2011 - Aller Ärger mit dem Gewicht fängt mit der Geburt an. Dann sind zwar noch alle klein und leicht - aber in den folgenden Jahren werden manche Kinder dick, andere bleiben dünn. Kanadische Forscher haben Faktoren ermittelt, die eine Vorhersage für Übergewicht ermöglichen sollen. 2.000 Kinder wurden zwischen dem fünften Lebensmonat und dem achten Lebensjahr vermessen. Diese Daten wurden ins Verhältnis mit Informationen aus der sozialen Umgebung gesetzt. Es zeigte sich den Forschern zufolge, dass bei dickeren Kindern zwei Faktoren maßgeblich waren: Ein Übergewicht der Mutter zum Zeitpunkt der Geburt und ob die Mutter während der Schwangerschaft geraucht hat. Beides habe mehr Einfluss als andere Kriterien wie beispielsweise das Geburtsgewicht des Kindes. Die kanadischen Forscher schlagen deshalb vor, bei Familien mit den Risikofaktoren noch vor der Geburt einzugreifen und Präventionsprojekte anzubieten.

Quelle: DRadio Wissen

 

 




forum | by Dr. Radut