Skip to Content

Olivenöl kann vor Schlaganfall schützen

Meldung vom Freitag, 17. Juni 2011 - So klare Ergebnisse gibt es in der Forschung selten. Französische Wissenschaftler schreiben im Fachblatt "Neurology" über die Ergebnisse ihrer Studie mit 9.000 Menschen. Sie hatten untersucht, welche Auswirkungen es hat, wenn die Teilnehmer über einen langen Zeitraum Olivenöl zu sich nahmen. Das Ergebnis: Die Wahrscheinlichkeit einen Schlaganfall zu erleiden verringerte sich bei den Studienteilnehmern um mehr als 40 Prozent, wenn sie Olivenöl sowohl zum Kochen und Braten als auch für Salate verwendeten. Die Wissenschaftler halten das für eine günstige und einfache Möglichkeit, Schlaganfälle zu verhindern. In Deutschland sind Schlaganfälle die dritthäufigste Todesursache.

Quelle: DRadio Wissen

 

 




forum | by Dr. Radut