Skip to Content

Gängige Hypothese widerlegt: Dinosaurier jagten auch nachts

Meldung vom Donnerstag, 14. April 2011 - Weil sie vor mehr als 65 Millionen Jahren lebten, sind die Lebensgewohnheiten von Dinosauriern nur schwer zu erforschen. Bisher hatten Wissenschaftler angenommen, dass alle Dinosaurier tagaktiv waren und erst Säugetiere die Fähigkeit entwickelten, auch nachts zu sehen. Eine neue Untersuchung US-amerikanischer Forscher bringt diese Hypothese jetzt zum Wackeln. Wie sie im US-Fachjournal "Science" schreiben, jagten auch viele Dinosaurier nachts oder in der Dämmerung. Das lege die Form ihrer Augen nahe. Die Wissenschaftler verglichen die Augenform von mehr als 160 heute lebenden Tierarten mit denen der Saurier. Dabei fiel ihnen auf, dass sich dieselben Unterschiede zwischen den heute tag- und nachtaktiven Tieren auch bei den Sauriern wiederfanden. Demnach waren Saurier, die fliegen konnten, hauptsächlich tagaktiv. Viele Räuber am Boden hätten hingegen auch nachts gejagt. Große Pflanzenfresser seien wiederum nahezu rund um die Uhr auf Futtersuche gewesen.

Quelle: DRadio Wissen

 

 




forum | by Dr. Radut