Skip to Content

Babies lernen Sprechen so, wie Vögel das Singen lernen

Meldung vom Donnerstag, 30. Mai 2013 - Babies und kleine Vogelküken sind beide putzig anzusehen.

Sie haben aber noch mehr gemeinsam. Wie ein internationales Forscherteam im Fachjournal "Nature" schreibt, verläuft bei beiden das Erlernen der Sprache verblüffend ähnlich, also bei den Vögeln das Singen, und bei den Babies das Sprechenlernen - oder genauer: die Vorstufe, das Brabbeln-lernen. Der erste Schritt ist dabei das Wiederholen einzelner Silben, zum Beispiel "Ba ba ba". Später werden mehrere unterschiedliche Silben aneinander gehängt, also zum Beispiel "Ba Da Gu".

Singvögel erlernen neue Melodien den Wissenschaftlern zufolge auf eine vergleichbare Weise. Das wiesen sie anhand von zwei Finken-Arten nach. Früher hatte man gedacht, dass das Singen bei Vögeln schon angeboren ist.

Quelle: DRadio Wissen

 

 

 




forum | by Dr. Radut