Skip to Content

Staubfreie Kreide sorgt für Asthma-Anfälle

Meldung vom Donnerstag, 2. Mai 2013 - Wenn Kinder mit Milch-Allergie in der Schule an Atemnot und Asthmaanfällen leiden, ist möglicherweise die staubfreie Kreide schuld.

Wie US-amerikanische Wissenschaftler in der Fachzeitschrift "Annals of Allergy, Asthma and Immunology" erklären, gibt auch staubfreie Kreide feinste Partikel in die Luft ab. Oft sei in dieser Kreide der Inhaltsstoff Casein zu finden - ein Milch-Eiweiß, das bei Allergikern lebensbedrohliche Asthma-Attacken verursachen könne. Auch andere Schul-Utensilien seien für Milch-Allergiker bedrohlich, denn Casein sei auch in Klebstoff, Papier und Tinte enthalten. Nach Angaben der Forscher leiden rund 300.000 Kinder in den USA unter einer Milchallergie.

Quelle: DRadio Wissen

 

 




forum | by Dr. Radut