Skip to Content

Zoologie


ZoologieNach diesem Begriff suchen
Die Zoologie (altgr. ζῷον [zóon], „Lebewesen, Tier“, und λόγος [lógos], „Lehre“), auch Tierkunde, ist der Zweig der Biologie, der sich mit der Gestalt und dem Körperbau (Morphologie, Anatomie), Lebenstätigkeiten (Physiologie), Entwicklungs- und Stammesgeschichte (einschließlich Paläontologie), Erbgeschehen (Genetik), Umweltbeziehungen (Ökologie), Verbreitung (Zoogeographie) und Verhalten (Verhaltensbiologie) von Tieren befasst. Siehe auch: Durrell, Gerald Malcolm, Hansen, Gerhard Henrik Armauer, Psenner, Hans, Saint-Hilaire, Étienne Geoffroy, Schaudinn, Fritz Richard, Thomson, Charles Wyville



by Dr. Radut