Skip to Content

Termen, Lew Sergejewitsch


Termen, Lew SergejewitschNach diesem Begriff suchen
Lew Sergejewitsch Termen (russ. Лев Сергеевич Термен, wiss. Transliteration Lev Sergeevič Termen; * 15. jul. / 27. August 1896 greg. in Sankt Petersburg; † 3. November 1993 in Moskau) war ein russischer Physiker und Erfinder. Er hat mit dem nach ihm benannten Theremin das erste Instrument erfunden, das elektronisch Töne erzeugt und gilt somit als Wegbereiter für später aufkommende Erfindungen wie Synthesizer oder Drumcomputer. Siehe auch: Erfinder, Physik



by Dr. Radut